Rudolstadt: Schillers heimliche Geliebte

Hoch über der Stadt Rudolstadt thront majestätisch ihr Wahrzeichen - die Heidecksburg. Es ist das am prunkvollsten ausgestattete Barockschloss Thüringens. Von hier aus eröffnet sich ein atemberaubender Blick über die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und Renaissance-Bürgerhäusern.


Hier wurde Geschichte geschrieben, die bis heute in den vielen gut erhaltenen oder sorgfältig rekonstruierten historischen Gebäuden, in Museen und Kirchen erlebbar ist. Fast an jeder Straßenecke trifft man auf kleine Stadtpalais des Landadels, dem der Fürstenhof als Minister, Bedienstete und Beamte Stellung bot. Streifzüge durch die Jahrhunderte - geführt oder auf eigene Faust - lassen diese Zeit wieder lebendig werden. Als Friedrich Schiller 1787 im Haus der Familie Lengefeld-Beulwitz mit Charlotte von Lengefeld und Caroline von Beulwitz zusammentraf, war er von der aufgeschlossenen geistigen Atmosphäre der Familie beeindruckt. Vor allem während des ersten längeren Aufenthaltes Schillers in der kleinen Residenzstadt wurde seine Leidenschaft für die noch unverheiratete Charlotte und ihre ältere Schwester geweckt. Tauchen Sie ein in Schillers Wirken in Rudolstadt und die Wirkung dessen bis heute.


Das Rudolstadt-Festival vereint Weltmusik, Dancefloor-Feeling und lauschige Hofkonzerte. Für vier Tage im Juli ist die Welt in Rudolstadt zu Hause. Dann öffnet das Festival den Blick für den musikalischen Reichtum der unterschiedlichsten Kulturen, und Künstler*innen aus rund 40 Ländern bringen auf fast 30 Bühnen die ganze Stadt zum Klingen. Heute pilgern täglich 25.000 Konzertfans zu Deutschlands größtem Festival für Roots, Folk und Weltmusik. Nicht zuletzt deshalb, weil das Festival-Team neben bekannten Namen und Szenestars bewusst auch Widerspenstiges bietet. 


Es steht für Sie eine 3-Raumwohnung mit Balkon im Erich-Correns-Ring 23 in Rudolstadt zur Verfügung. Sie befindet sich im 1. OG und ist für maximal 5 Personen ausgestattet. Diese Wohnung ist eine Nichtraucherwohnung. Das Mitbringen von Tieren in unsere Gästewohnung ist nicht gestattet. Die Gästewohnung wurde 2019 neu eingerichtet. In der Küche befinden sich Kühlschrank, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Geschirr. Das Bad hat eine Badewanne.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Agentur Nahsehen - Susanne Jakubzik